Motorradfahrer schwer verletzt

|

Ein 66-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag gegen 15.20 Uhr bei einem Unfall bei Hohenstaufen schwer verletzt worden. Der Mann war auf der Reichsdorfstraße von Hohenstaufen kommend in Richtung Göppingen unterwegs gewesen, als er in einer langgezogenen Rechtskurve immer weiter nach links geriet. Ein 21-jähriger entgegenkommender Autofahrer kollidierte mit der linken Seite des Zweirads.

Der Motorradfahrer stürzte und rutschte über die Fahrbahn. Seine Maschine kam auf seinem Bein zum Liegen. Erst die Ersthelfer konnten ihn aus dieser Lage befreien. Der Biker wurde schwer verletzt und musste in der Klinik behandelt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf etwa 19.000 Euro.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schuler Turm zieht Besucher magnetisch an

Im Stundentakt führten Schuler-Mitarbeiter am Wochenende Besucher durch den neu eröffneten Innovation Tower in Göppingen. weiter lesen