Mit Drogen erwischt

|

Bei einer Verkehrskontrolle in Süßen fand die Polizei am Montag Marihuana bei einem Autofahrer. Die Beamten hatten den Wagen gegen 23 Uhr angehalten. Beim 20-jährigen Fahrer gab es Anzeichen von Drogenkonsum. Die Polizei fand bei ihm rund 20 Gramm Marihuana und stellte diese sicher. Gegen den Mann laufen nun weitere Ermittlungen wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Der vermutete Tathergang hat sich bestätigt. weiter lesen