Langer Rückstau auf der B 10 nach Auffahrunfall

Zu einem längeren Stau kam es am Dienstagnachmittag nach einem Auffahrunfall auf der B 10 zwischen Stuttgart und Esslingen.

|
Ein 25-jähriger Daimler-Fahrer war um kurz vor 16.30 Uhr im strömenden Regen unterwegs auf der B 10 in Fahrtrichtung Plochingen. Zu spät bemerkte er etwa 400 Meter vor der Ausfahrt Pliensauvorstadt  den vor ihm ins Stocken geratenen Verkehr. Ungebremst fuhr er auf der linken Fahrspur einer 26-jährigen Opelfahrerin ins Heck. Bei dem Zusammenstoß zog sich die Ludwigsburgerin leichte Verletzungen zu. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 17.000 Euro. Beide Autos wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr, da nur eine Fahrspur befahrbar war. 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen