Kettenunfall auf B 29 wegen Panne

|

Wegen eines Pannen-Lkws kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall mit sechs beteiligten Pkw, die im Rückstau aufeinander auffuhren. Die B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd, auf Höhe der Radelstetter Brücke, war dadurch vollständig blockiert. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der Schaden wurde auf ­60.000 Euro geschätzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Architekt spricht von Affront

Der Planer der neuen Klinik am Eichert, Manfred Ehrle, kann sich nicht vorstellen, dass die Pläne zum Erhalt des Altbaus ernst gemeint sind. weiter lesen