Junger Mann tritt gegen Autos

Ein 18-Jähriger hat am Dienstagabend gegen zehn Autos getreten, die in der Geislinger Straße gestanden hatten. Er richtete einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. Dank einer aufmerksamen Zeugin kam die Polizei dem Täter schnell auf die Spur.

|
Der Mann war kurz vor 23 Uhr mit seinen Freunden auf dem Heimweg gewesen. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Gruppe beobachtet und verständigte die Polizei.

Auf den 18-Jährigen kommt ein Strafverfahren wegen den Sachbeschädigungen zu. Angesichts seines aggressiven Verhaltens informierten die Polizisten zusätzlich die Führerscheinstelle. Diese prüft, ob der Mann überhaupt zum Führen von Kraftfahrzeugen geeignet ist.
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen