Faustschlag ins Gesicht

|

Drei Jugendliche sind am Sonntag gegen 3.30 Uhr in der Göppinger Freihofstraße handgreiflich geworden. Zwei Männer im Alter von 21 und 28 Jahren rauchten an einem Auto. Als die drei Jugendlichen nach Zigaretten fragten, gaben die Männer an, keine mehr zu haben. Einer der Jugendlichen schlug daraufhin dem 21-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Danach durchsuchten die Täter die beiden Männer nach Tabakwaren,  gingen aber leer aus und flüchteten. Die Täter im Alter zwischen 14 und 18 Jahren waren zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und trugen Kapuzenpullis. 

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftiger Streit am Kriegerdenkmal

Gut 15 Vermummte haben am Sonntag fünf Personen am Kriegerdenkmal in der Mörikestraße angegriffen. Einer der fünf erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Streit politisch motiviert war. weiter lesen