Einbrüche in drei Kindergärten

Über das verlängerte Wochenende wurden drei Kindergärten im Kreis Göppingen von Einbrechern heimgesucht.

|

Am Montagmorgen wurde in Böhmenkirch in dem Kindergarten in der Taläckerstraße festgestellt, dass Einbrecher am Werk waren. Ein Fenster im Untergeschoss war aufgebrochen und ein Laptop und ein Laminiergerät entwendet worden.

Auch in Weißenstein im Kindergarten an der Degenfeldstraße war vermutlich in der Nacht auf Samstag ein Einbrecher aktiv. Aus mehreren Geldkassetten wurde Bargeld entwendet. Dort wurde ein Fenster auf der Südseite aufgehebelt, um in den Kindergarten zu gelangen.

Zudem entstanden 1000 Euro Schaden an einer Bürotür des Kindergartens in der Oberen Gartenstraße in Göppingen. Die Tür hielt aber dem Einbruchsversuch stand.

Hinweise auf die Täter an die Polizei Ulm unter Telefon: (0731) 1880.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Züge stehen still und Fahrgäste werden schlecht informiert

Donnerstagmorgen hatten es Bahnreisende schwer. So mancher Fahrgast, der im Filstal in einem Zug saß, musste lange auf eine Weiterfahrt warten. Die Probleme gibt es allerdings schon länger. weiter lesen