Einbrecher hinterlassen Spuren

Randalierer haben zwei Fensterscheiben von Wohnhäusern in der Straße "Im Bruckwasen" eingeworfen. Die Polizei hat bereits erste Spuren gesichert.

|
An einem Gebäude warfen sie zwischen Samstag 17 Uhr und Sonntag 1 Uhr mit einem Stein eine Scheibe ein. Im Innern des Hauses suchten sie in allen Räumen und vielen Schränken nach ihrer Beute. Laut Polizeibericht nahmen nichts mit. Sie hinterließen allerdings nicht nur eine kaputte Fensterscheibe und eine verwüstete Wohnung -  sondern auch Spuren. 

In derselben Straße hörte eine Bewohnerin gegen 21 Uhr Scheibenklirren. Als sie im Untergeschoss nachschaute, sah sie eine kaputte Fensterscheibe. Die hatten Unbekannte mit einem Stein eingeworfen. Auch hier hatten die Täter nichts mitgenommen.

Wer Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich an die Polizei zu wenden, Telefon (07161) 63 23 60.
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen