Betrunkener verursacht Unfall

|
Größere Unfallschäden stellten Beamte der Geislinger Polizei an einem VW Golf fest, der auf der B10 am Ortseingang von Geislingen fuhr. Daraufhin kontrollierten die Beamten  den 26 Jahre alten Fahrer. Dieser roch stark nach Alkohol und hatte Koordinationsprobleme. Ein Atemalkoholtest erhärtete den Verdacht der Polizisten. Dem Mann wurde einen Blutprobe abgenommen, den Führerschein musste er an Ort und Stelle abgeben. Ihn erwartet ein langes Fahrverbot und eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft. Die Unfallstelle konnte bisher noch  nicht lokalisiert werden. Das Fahrzeug des jungen Mannes musste jedoch abgeschleppt werden.
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Opfern die Kehle durchgeschnitten

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. weiter lesen