Betrunken auf dem Mofa

|

Deutlich zu viel Alkohol hatte ein 59-Jähriger intus, der am Freitag gegen 18 Uhr mit seinem Mofa nach Hause fuhr. Er konnte nicht mehr gerade laufen und hatte Probleme beim Öffnen der Haustür. Gäste einer nahegelegenen Kneipe verständigten die Polizei, die den Mann liegend im Treppenhaus vorfand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Der vermutete Tathergang hat sich bestätigt. weiter lesen