Baumaschine macht sich selbständig

Ein Schaden von 20.000 Euro entstand am Freitag gegen 14 Uhr, als sich eine Baumaschine in Donzdorf selbständig machte und gegen ein Trafohaus prallte.

|

Eine Baufirma arbeitete auf einem Grundstück in der Egerstraße, als sich ein mittelgroßer Radlader auf dem abschüssigen Gelände selbstständig machte und los rollte. Beschädigt wurden die Hecke und die Mauer eines Nachbargrundstücks, die Maschine überrollte eine Straßenlaterne und prallte schließlich gegen ein Trafohaus der EnBW. Deshalb fiel in den umliegenden Häusern für kurze Zeit auch der Strom aus. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen nach der Unfallursache dauern an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Handwerk fehlt der Nachwuchs

Kurzfristig einen Handwerker zu finden, werde immer schwieriger, beklagen Kunden. In den Gewerken jedoch fehlen Mitarbeiter und vor allem Auszubildende, sagen Insider. weiter lesen