Autoscheiben eingeschlagen, Lack zerkratzt

|

Unbekannte haben mehrere Autos in Ebersbach und Eislingen beschädigt.

In der Stuttgarter Straße in Ebersbach hörte eine Zeugin gegen 1.30 Uhr mehrere Schläge und das Klirren von Scheiben. Anschließend sah sie eine Gruppe von mehreren Personen, die auf dem Gehweg in Richtung Ortsausgang liefen. Als die Gruppe weitergelaufen war, schaute die Zeugin nach und stellte fest, dass vier Autos beschädigt waren.

Bereits in der Nacht auf Montag hatten Rabauken mit einem spitzen Gegenstand zwei Autos zerkratzt, die in einer Tiefgarage in der Leibnizstraße in Eislingen standen. Sie hinterließen einen Sachschaden von 3000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen