Achtjähriger kollidiert mit Auto

|

Leicht verletzt hat sich ein Junge, als er am Freitag in Donzdorf mit seinem Fahrrad gegen ein Auto geprallt ist. Ein 26 Jahre alter Autofahrer fuhr gegen 16 Uhr die Schlossstraße in südliche Richtung. Er hielt vor der Messelbergsteige an einem Fußgängerüberweg an, weil ein Kind mit einem Fahrrad diesen überquerte. Nachdem das Kind die Straße überquert hatte, fuhr der Autofahrer langsam wieder an.

In diesem Moment prallte ein Achtjähriger mit seinem Fahrrad in die Seite des Autos. Wie Zeugen gegenüber der Polizei angaben, befuhr der Junge die Messelbergsteige auf dem Gehweg bergab und wechselte dann unvermittelt und ohne auf den Verkehr zu achten, auf den Fußgängerüberweg, wo er dann mit dem Auto zusammenstieß.

Der 26-Jährige hatte keine Möglichkeit den Unfall zu verhindern. Zum Glück erlitt der Achtjährige nur leichte Verletzungen. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 800 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Täter von Eislingen entschuldigt sich in Abschiedsbrief

Drei Tote in Eislinger Tiefgarage: Der mutmaßliche Täter hat seiner Noch-Ehefrau und deren Freund mit einem Küchenmesser die Kehle durchgeschnitten und sich offenbar durch einen Kopfschuss selbst getötet. Er entschuldigt sich für die Tat in einem Abschiedsbrief. weiter lesen