90-jährige Frau durch Hundebiss schwer verletzt

|

Beim Verlassen eines Einkaufsmarkts in Ebersbach wurde am Samstagnachmittag eine 90-jährige Frau von einem kleinen Hund ins Bein gebissen. Die Verletzung war so stark, dass die Frau in die Klinik gebracht werden musste, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Hundebesitzer gab den eintreffenden Sanitätern falsche Personalien an. Die genannte Person existiert nicht. Die Polizei Uhingen ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Klinik: Krauter-Pläne stoßen weiter auf Skepsis

Im Beisein von Landrat Edgar Wolff berät der Göppinger Gemeinderat am Donnerstag über Pläne, die Klinik am Eichert zu sanieren und weiterzunutzen. weiter lesen