18-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto

Der Golf eines 18-Jährigen ist am Dienstagmittag wegen Totalschadens abgeschleppt worden. Der Fahranfänger war zwischen Treffelhausen und Eybach unterwegs gewesen und hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

|
Laut Polizei war der 18-Jährige viel zu schnell gefahren. Er schnitt mit seinem Golf eine Kurve und wich dann gerade noch dem Gegenverkehr aus. Dabei überfuhr er den Schotterstreifen und kam von der Kreisstraße 1449 ab. Der Golf drehte sich mehrfach, überfuhr mehrere Sträucher und kam auf der angrenzenden Weise total beschädigt zum Halten. Es entstand ein Schaden von gut 4.000 Euro.

Der 18-Jährige hatte Glück im Unglück: Er wurde nicht verletzt.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Prozess: IS-Sympathisant will Kalaschnikow kaufen

24-Jähriger will Sturmgewehr im Darknet kaufen und gerät an einen BKA-Beamten. Er hat Sympathien für Reichsbürger, den IS und die Black Jackets. weiter lesen