Zwei Virtuosen in Ave Maria

Im Glanz von Trompete und Orgel steht die Wallfahrtskirche Ave Maria am 21. Juni. Bernhard Kratzer und Paul Theis präsentieren Trompetenkonzerte und virtuose Orgelwerke.

|
Am Sonntag in der Wallfahrtskirche Ave Maria in Deggingen zu erleben:- Trompetenvirtuose Bernhard Kratzer und der Organist Paul Theis.  Foto: 

Wieder ist die berühmte Wallfahrtskirche Ave Maria in Deggingen Ort eines besonderen Konzertes. Seit über 15 Jahren stehen der renommierte Trompetenvirtuose Bernhard Kratzer (Stuttgart) und der Organist Paul Theis (Stuttgart) für glanzvolle Feste der Trompeten- und Orgelmusik, wie es in der Ankündigung heißt. Am Sonntag, 21. Juni, um 17 Uhr präsentiert das Duo in der Barockkirche glanzvolle Trompetenkonzerte, meditative Werke für Corno da caccia und virtuose Orgelmusik von Purcell, J.S. Bach, Telemann, Rossini, Paganini und anderen. Bernhard Kratzer avancierte in den letzten Jahren zu einem der führenden Trompetenvirtuosen Deutschlands, so die Veranstalter. Durch sein Ausloten der vielfältigen klanglichen Möglichkeiten, seine Bearbeitungskunst und seine stetiges Streben, die strahlenden Aspekte der Trompete mit der Natürlichkeit der Singstimme und der Virtuosität eines Streichinstrumentes zu kombinieren habe er in den letzten 30 Jahren Maßstäbe gesetzt. Der Organist Paul Theis ist seit 15 Jahren der musikalische Partner des Ausnahmetrompeters. Der Preisträger namhafter Orgelwettbewerbe war von 1984 bis 1987 Organist der Zisterzienser-Abtei Marienstatt/Westerwald. Eine rege Konzerttätigkeit sowie zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren sein hohes künstlerisches Niveau.
 



Info Karten sind im Vorverkauf in Bad Ditzenbach (Bücherwelt, Telefon: (07335) 920714, in Göppingen bei der Tourist-Information, Telefon: (07161) 650292, in Geislingen bei der Buchhandlung Ziegler, Telefon: (07331) 41752) sowie ab 16.15 Uhr an der Tageskasse erhältlich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Handwerk fehlt der Nachwuchs

Kurzfristig einen Handwerker zu finden, werde immer schwieriger, beklagen Kunden. In den Gewerken jedoch fehlen Mitarbeiter und vor allem Auszubildende, sagen Insider. weiter lesen