Weißensteiger Steige bald wieder offen

|

Nach sechsmonatiger Sperrung wird die Weißensteiger Steige am kommenden Samstag wieder für den Verkehr freigegeben. Wie das Regierungspräsidium mitteilt, stehen die Felssicherungsarbeiten sowie die parallel laufende Fahrbahnsanierung der B 466 zwischen Lauterstein und Böhmenkirch etwas früher als geplant vor ihrem Abschluss. Da die gesamten Bauarbeiten sehr umfangreich waren und der Straßenkörper teilweise komplett erneuert werden musste, konnte die ursprünglich bis zum 3. August veranschlagte Baumaßnahme nur mit einer kompletten Sperrung der Steige durchgeführt werden. Der Bund hat für die Sanierung rund 2,5 Millionen Euro investiert.

Die Fertigstellung der Steige wird am kommenden Samstag, 21. Juli, mit einer kleinen Feier verbunden. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der B 466 im Kurvenbereich an den Felsen (Abzweigung nach Ruppertstetten). Nach einer kurzen Begehung und Besichtigung der Steige gibt es dann ab 11 Uhr einige Ansprachen und einen ökumenischen Segen. In Vertretung des Regierungspräsidenten Johannes Schmalzl wird Einar Dittmann, Leiter des zuständigen Baureferats, vor Ort sein.

Ab 11.30 Uhr beginnt dann ein Steigen-Hock mit Bewirtung und musikalischer Umrahmung. Die Zufahrt zum Fest ist von Böhmenkirch und Lauterstein her bis zur Sperrung möglich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Regio Rad im Kreis Göppingen: Ein Netz aus Leihrad-Stationen

Im Frühjahr soll das Rad- und Pedelec-Verleihsystem RegioRad Stuttgart starten. Nur eine Stadt im Kreis ist sicher an Bord, aber viele zeigen Interesse. weiter lesen