Vortrag zur Motivation von Jugendlichen

"Schüler motivieren - Top-Nachwuchs gewinnen": Zu diesem Thema spricht am Mittwoch, 25. November , Karl-Otto Kaiser beim Emag-Forum in Salach.

|

Etwa 20 Prozent aller angebotenen Ausbildungsstellen können nicht besetzt werden, weil keine geeigneten Bewerber gefunden wurden, betont der Berufsschullehrer Karl-Otto Kaiser von der Kaufmännischen Schule in Göppingen. Wenn man genauer nachfrage, dann bedeute "geeignet" in diesem Falle oft einen Mangel an sogenannten "Soft Skills". Woran liegt das? "Wie erreichen wir, dass unsere Jugendlichen den Anforderungen des (Berufs-)Lebens gewachsen sind?", lautet eine der Fragen, die Kaiser am Mittwoch, 25. November, im Rahmen des Emag-Forums in den Räumen des gleichnamigen Unternehmens in Salach beantworten will. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr.

Kaiser sagt: "Es ist auch möglich, an Schulen nicht nur die Fakten zu lehren, sondern auch die Sozialkompetenz zu erhöhen." Der Lehrer stellt in seinem Vortrag unter anderem den "SchülerAktienIndex SAX" vor, eine auf die Schule zugeschnittene Form des "MitarbeiterAktienIndex MAX". SAX sei ein Selbstüberprüfungsinstrument zur Persönlichkeitsentwicklung, erklärt Kaiser. Zu Beginn des Schuljahres erhält jeder Schüler denselben "Nennwert" wie bei einer Aktie.

Diesen Wert kann der Schüler selbst steigern oder mindern, indem er sich anhand vorgegebener Kriterien regelmäßig selbst bewertet. Kriterien sind zum Beispiel der Umgangston oder umweltbewusstes Handeln. "Die Lehrer haben bei bestimmten Kriterien ein Mitspracherecht. Je nachdem steigt oder fällt die ,Ich-Aktie' monatlich, erläutert Kaiser, der mit seinen Vorträgen weit über den Landkreis Göppingen hinaus als Querdenker gilt und es sich zum Ziel gesetzt hat, Schüler zu motivieren und bei der oft schwierigen Berufsorientierung zu unterstützen.

Schüler, die in Begleitung ihrer Eltern oder eines Elternteils kommen, erhalten freien Eintritt, weil die Karte gesponsert wird. Sinnvoll sei der Abend für Jugendliche ab der 8. Klasse, sagt Kaiser. Info Tickets zum Preis von 20 Euro gibt es im Vorverkauf beim Förderverein der Kaufmännischen Schule Göppingen, Christian-Grüninger-Straße 12, Telefon: (07161) 613155, in der Buchhandlung im Alten Haus, Hauptstraße 58, Salach, Telefon: (07162) 45955, sowie bei der Firma Emag, Austraße 24, Salach, E-Mail: forum@emag.com. An der Abendkasse kosten die Karten 28 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen