Vorträge und Film zum Abschluss

|

Die Jubiläumsreihe 15 Jahre Kreisfrauenrat endet mit Vorträgen, einem Filmabend, Bauchtanz und einer Abschlussveranstaltung. "Die Zeichen der Wechseljahre und ihre Bedeutung" ist der Titel eines Vortrags von Barbara Ziegler-Schneeberger. Die Gesundheitspädagogin erläutert die natürliche Wandlungsphase im Leben einer Frau, heute um 18 Uhr, im Haus der Familie in Geislingen.

Eine Liebesbeziehung zwischen einer behinderten Frau und einem nicht behinderten Mann erzählt der Film "Gabrielle", der am 14. Juli um 18 Uhr in der Volkshochschule Göppingen vorgeführt wird. Unter anderem um Bauchtanz geht es am 17. Juli um 18 Uhr in der Mauch'schen Villa Göppingen. Die Jubiläumsreihe endet mit einer Abschlussveranstaltung am 23. Juli um 18 Uhr im Forum der Kreissparkasse Göppingen mit einem Vortrag über "Gleichstellungskonzepte und ihre Umsetzung". Referentin: Dr. Edith Kirsch-Auwärter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlaganfallversorgung: Minister bleibt bei seiner Entscheidung

Das Positionspapier des Kreistags beeindruckt das Ministerium nicht: „Keine neuen Fakten.“ Kreisräte fordern Veröffentlichung des geheimen Gutachtens. weiter lesen