Vergabe Gammelshausen

|

Auf dem kleinen Baugebiet „Haldenweg“ erschließt die Gemeinde Gammelshausen noch in diesem Jahr zwei Wohnbaugrundstücke. Im Herbst entstehen neben dem Wohnprojekt der Kreisbau Filstal auf ehemaligem Gemeindegrund auch an zwei weiteren Stellen der Gemeinde neue und attraktive Bauplätze in Ortsrandlage. Die beiden rund 480 Quadratmeter großen Grundstücke im Haldenweg sollen ab Oktober für 260 Euro pro Quadratmeter verkauft werden.

„Das Interesse an diesen Plätzen ist nach wie vor immens hoch“, sagte Bürgermeister Daniel Kohl im Gemeinderat. Dieser beschloss daraufhin, wie von der Verwaltung vorgeschlagen, einen Kriterienkatalog in Form eines Punktesystems. Lediglich um einen besseren Heimvorteil zu ermöglichen, sprach sich das Gremium für ein deutlicheres Verhältnis zwischen Einheimischen (4 Punkte) und Auswärtigen (1 Punkt) aus. Die Gemeinde wird im Mitteilungsblatt die Bauplätze ausschreiben, auf die man sich bis Mitte September bewerben kann. Die besten Chancen auf die Bauplätze haben Familien mit im Haushalt lebenden Kindern im Kindergarten- oder Grundschulalter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen