Verein lädt zum Liedersingen ein

|

Der Verein "Wir für Kinder" lädt am Freitag zum traditionellen Weihnachtsliedersingen ein. Es beginnt um 16 Uhr vor dem Rathaus Uhingen. Die Eltern oder Großeltern aller Uhinger Kindergärten und Schulen waren seit Monaten fleißig, um gemeinsam mit dem Flöten-Ensemble der örtlichen Musikschule unter der Leitung von Elisabeth Franke, dem Chor der Hieberschule, dem Handels- und Gewerbeverein sowie der Stadt unter dem großen "Nikolaus-Mantel" des Vereins "Wir für Kinder" die besinnliche Vorweihnachtszeit einzuläuten.

Abermals laden verschiedene Stände ein, entweder nach selbst gebastelten Geschenken zu stöbern oder Hunger und Durst zu stillen. Ganz nach dem Motto "Wir für Kinder" bleibt sich der ausrichtende Verein treu und verzichtet gänzlich auf Glühwein, wie Annette Hohlbauch und ihre beiden Vereinskolleginnen Sylvia Beier und Sabine Höfer-Tegge betonen. Kurt Wolf hat wieder zwei Krippen gezimmert, die am Ende des Abends unter allen Gewinnern verlost werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger „Brezeltaste“ gerät schon in die Kritik

Das Kurzparken in der Hauptstraße ist kurz nach der Einführung bereits wieder ins Gerede gekommen. Außerdem sind nächtliche Verkehrsrowdys vielen in Dorn im Auge. weiter lesen