Unterbringung von herrenlosen Tieren wird teurer

|

Fundtiere, die in Ebersbach entdeckt werden,  werden auch künftig durch das Tierheim Donzdorf betreut. Zwischen den Kommunen und den Tierheimen im Landkreis Göppingen wurde ein neuer Kooperationsvertrag ausgehandelt, teilt die Stadt Ebersbach mit. Der Ausschuss für Verwaltung und Bürgerliches Engagement stimmte der neuen Vereinbarung zu. Vertragspartner für die Fundtierunterbringung, zu der die Kommunen gesetzlich verpflichtet sind, ist künftig der „Tierheimverbund Donzdorf-Geislingen im Landkreis Göppingen“. Kernpunkte der neuen Vereinbarung sind:· Für die ersten zehn Jahre nach Vertragsabschluss sind die Gemeinden von Investitionszuschüssen an die Tierheime befreit. Die Gemeinden beteiligen sich mit 77 Cent pro Einwohner an den Kosten der Tierheime. Eine jährliche automatische Anpassung erfolgt ab 2019 um jeweils einen Cent pro Einwohner. Für Ebersbach sind das rund 11 800 statt bisher 7000 Euro jährlich. Verwaltung und Gemeinderat begrüßen die Einigung zwischen Landkreiskommunen und den Tierheimen. Die Aufnahme, Verwahrung und Pflege von Fundtieren ist eine kommunale Pflichtaufgabe, unterstreicht die Stadtverwaltung,  und wäre von den Kommunen in Eigenregie mit vertretbarem Kostenaufwand nicht zu erfüllen. Der Tierschutzverein Göppingen und Umgebung hatte 2016 die seit 1990 bestehende Kooperationsvereinbarung der Tierschutzvereine im Landkreis mit dem Tierschutzverein Geislingen/Türkheim und dem Katzenschutz Göppingen-Donzdorf aufgekündigt. In der Folge endete auch die alte Kooperationsvereinbarung mit den Kommunen zur Fundtierunterbringung, vor allem von Hunden und Katzen zum Jahres­ende.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Klinik: Krauter-Pläne stoßen weiter auf Skepsis

Im Beisein von Landrat Edgar Wolff berät der Göppinger Gemeinderat am Donnerstag über Pläne, die Klinik am Eichert zu sanieren und weiterzunutzen. weiter lesen