Endlich da: Über 20 Jahre hat Treffelhausen auf Gehweg gewartet

Seit gestern ist der 150 Meter lange Gehweg von der Schul-Bushaltestelle bis zum Höhenweg in Treffelhausen fertig. Damit ist auch der letzte Teil bis zur Schule oder Roggentalhalle sicher erreichbar.

|
Gestern hat die Firma Rossaro den Gehweg zwischen Bushaltestelle und Schule in Treffelhausen fertiggestellt.  Foto: 

Seit gestern ist der 150 Meter lange Gehweg von der Schul-Bushaltestelle bis zum Höhenweg in Treffelhausen fertig. Damit ist auch der letzte Teil bis zur Schule oder Roggentalhalle sicher erreichbar.

Mit den Bauarbeiten endet ein Projekt, das bereits vor über 20 Jahren vom Ortschaftsrat gewünscht wurde, dann in der Schublade landete. Vor zwei Jahren kam es wieder auf die Agenda: Die Gemeinde beantragte einen Zuschuss vom Land, der 2016 genehmigt wurde. Im November vergab der Gemeinderat den Auftrag an die Aalener Firma „Rossaro“.

Die benötigte gerade mal drei Wochen, um die Böschung am Straßenrand so weit abzugraben, dass ein vier Meter breiter Streifen gewonnen wurde. Darauf befindet sich jetzt der asphaltierte 1,50 Meter breite Gehweg, der von einem Grünstreifen zur Straße hin abgegrenzt wird. Grün wird dieser geschotterte Randstreifen, in dem sich ein leichter Entwässerungsgraben befindet, jedoch erst im Laufe des kommenden Jahres, wenn Erde aufgebracht und das Gras gewachsen ist.

Das Gehweg-Projekt kostet insgesamt 161 000 Euro, davon werden 54 000 Euro vom Land gefördert. In den nächsten Wochen soll noch die Beleuchtung für das Wegstück folgen, erläutert ­Böhmenkirchs Bürgermeister ­Matthias Nägele.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Räuber schießt auf Verkäuferin in Geislingen

Ein Mann hat am Freitag einen Lebens­mit­telladen in Geislingen überfallen und die Besitz­erin mit Schüssen verletzt. weiter lesen