Turnhallenstraße in Schlat wird saniert

|

Hinsichtlich einer Kanalsanierung im Untergrund der Schlater Turnhallenstraße herrscht Einigkeit im Schlater Gemeinderat. Bei der überirdischen Gestaltung besteht noch Diskussionsbedarf. Parken soll nur noch auf der nördlichen Straßenseite erlaubt sein und anstatt der vom beauftragten Planungsbüro vorgeschlagenen elf Baumbeete sollen nur noch drei eingepflanzt werden. Entscheidungen mit denen die Kosten für die Straßenbauarbeiten um voraussichtlich 40 000 Euro auf etwa 500 000 Euro abgesenkt werden können. Definitiv soll der Gehweg entlang der Straße eine Mindestbreite von 1,20 Metern erhalten.

Punkt für Punkt setzten sich in ihrer vergangenen Sitzung die Schlater Gemeinderäte damit auseinander, wie die Neugestaltung und Sanierung der Turnhallenstraße schließlich aussehen soll. Sind Betonpflastersteine hinderlich beim Schnee schippen und erschweren sie das Befahren mit Kinderwagen und Rollatoren? Bei der Gestaltung des Gehwegs zeigte sich der Schlater Gemeinderat noch uneins. Alternativ käme eine Asphaltierung in Frage. Was wiederum ungünstig wäre, würde der Gehweg etwa bei einer Kabelverlegung wieder geöffnet werden müssen. Eine endgültige Entscheidung wurde vertagt.

Zudem wurde eine Sanierung der Kanalrohre im Inlinerverfahren für rund 141 000 Euro an ein Spezialunternehmen vergeben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen