Fasnet im Kreis Göppingen

Die Narren übernehmen in der fünften Jahreszeit die Herrschaft im Landkreis Göppingen.

Faschingsumzug: Auf ernste Situationen eingestellt sein

Nach den Ausschreitungen beim Faschingsumzug in Wäschenbeuren haben Verwaltung, Vereine und Einsatzkräfte über die Ereignisse gesprochen.mehr

Aufräumen nach der Fasnets-Party

Nach den Fasnetsumzügen in Rechberghausen und Wäschenbeuren beginnen die Aufräumarbeiten. Die Kosten dafür sind hoch – und werden unterschiedlich aufgeteiltmehr

Umzug: Ganz Hausa im Konfettiregen

Beim 31. Rommzug in Rechberghausen ließen es die Narren kurz vor dem Ende der Fasnetszeit noch einmal richtig krachen.mehr

Bilder & Videos

Fasnet: Betrunkene machen Ärger

Viele Einsätze wegen Angriffen mit schwer verletzten Personen überschatteten die Fasnet aus Sicht der Polizei:mehr

Umfrage: Mehrheit mag keine Narren

Die Närrischen treiben ihren Schabernack – und die Mehrheit unserer Leser freut sich auf den Moment, wenn die Narren damit aufhören. Das zeigt eine Umfrage.mehr

Wiesensteiger Narren suchen den Superpfarrer

Am Rosenmontag wird Wiesensteig  zum närrischen Zentrum im Täle: Wilde Waldschrate, höllische Hexen und freche Teufel  machen die Stadt unsicher.mehr

Westerheim hat die Trump-Mauer schon

Über 3000 Naren haben beim Rosenmontagumzug Westerheim auf den Kopf gestellt. Das närrische Treiben für die GZ mit Notizblock und Kamera begleitet hat Sabine Graser-Kühnlemehr

Große Sause für kleine Narren

In der fünften Jahreszeit treffen Cowboy, Prinzessin und Pirat aufeinander – auch beim Fasnets-Buzzeler-Ball. Die kleinen Gäste haben den Großen gezeigt, dass auch sie feiern können. mehr

Schlägereien und Randale beim Umzug

In Wäschenbeuren erlitten beim Faschingsumzug mehrere Menschen schwere Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen.mehr

Gosbacher Fasnetsumzug: Der Edeka rollt durch den Ort

Etwa 2500 Zuschauer strömten zum Gosbacher Fasnetsumzug. Zahlreiche bunte und detailreich gestaltete Motto-Wagen zogen durch den Ort. mehr

Von den Wiesensteiger Räten sind keine „Fake-News“ zu hören

Nach dem Gottesdienst stürmen am Sonntag die Narren mit Gottes Segen das Wiesensteiger Rathaus.mehr

Narren baden im Konfettiregen in Mühlhausen

In Mühlhausen steigt beim Fasnetsumzug das närrische Stimmungsbarometer in den obersten Bereich.mehr

Eybach ist ein Tanzrevier

Zum 50. Jubiläum der Prunksitzung boten die „Schuggeler“ alles auf, was der TV Eybach zu bieten hat: Lokalkolorit, viel Humor und tolle Tänzerinnen.mehr

Narren außer Rand und Band

Fröhliche Maskenträger, gut gelaunte Zuschauer und bestes Wetter machten den Umzug am Samstag zum gelungen Höhepunkt der Wäschenbeurer Fasnet.mehr

In Donzdorf war „der Deifel“ los

Donzdorfer Umzug zum Sechzigsten: Klein-Paris erlebt einen bunten Jubiläums-Gaudiwurm mit über 3000 Mitwirkenden und zehntausenden Zuschauern.mehr

Gastkommentar: Die inneren Sperren aufgeben

Professor Dr. Werner Ziegler ist zwar kein großer Faschingsenthusiast, trotzdem plant er Sonderheiten in seinen üblichen Lebensablauf ein. Warum sich das lohnt, erzählt er in seinem Gastkommentar.mehr

Heininger Schultes ins Starennetz gesteckt

In Heiningen übernehmen Kirschkernspucker und Kinder die Macht im Rathaus.mehr

Premiere in Uhingen: Kinder und Hexen übernehmen die Macht im Rathaus

Wittlinger ist entmachtet . Dort regieren jetzt die Kinder und Butzbachhexa. mehr

Auch das Obst macht Rabatz

Am Sonntag geht es wieder rund beim Fasnetsumzug in Gosbach. Auch die örtliche Kolpingsfamilie bereitet einen Wagen für das Spektakel vor.mehr

Bürgermeister in Wäschenbeuren zum Obergockel „befördert“

Mit lästigen Paragraphen und Feder­vieh mussten sich die Rathauschefs bei der Weiberfasnet der Schurwaldgemeinden herumschlagen.mehr

Kunterbunter Narrenzug im Anmarsch

Es ist angerichtet für die große Narrensause: Nach Wochen der Vorbereitung fällt am Samstag um 13.30 Uhr der Startschuss für den 33. Fastnetsumzug in Wäschenbeuren.mehr

Halligalli in Hohenstadt

Am Freitag laden die Pfingstlümmel zu ihrem großen Umzug nach Hohenstadt ein. Erwartet werden 52 Gruppen mit  etwa 1000 Teilnehmern.mehr

Auch in Uhingen stürmen jetzt die Hexen das Rathaus

Die Uhinger Butzbachhexa entmachten am Gombiga Doschdig erstmals das Stadtoberhaupt. Es gibt Wibele statt „Kamelle“ fürs Narrenvolk.mehr

Hopfgazellen und Mini-Tänzer

Bei seiner Faschingsparade bot der TV  Treffelhausen in der  Roggentalhalle ein Feuerwerk der guten Laune mit Tanz, Gesang und Showeinlagen.mehr

Schuggeler feiern 50. Geburtstag

Die Schuggeler feiern am Samstag 50-jähriges Bestehen. Was die Eybacher Faschingsgesellschaft prägt und wie sich die Prunksitzung mit den Jahren verändert hat, erzählen die Moderatoren.mehr

TV-Fasnet aus Donzdorf ein starker Magnet

Zum zweiten Mal übertrug der SWR die  „Schwäbische Fasnet“ aus Donzdorf. Bundesweit sahen 1,1 Millionen Zuschauer das Spektakel.mehr

Fasnetsumzug in Deggingen: Zu viele Häufchen und kein Pfarrer

Die DNA-Datenbank für Hunde war das große Thema beim Fasnetsumzug in Deggingen. Rund 2500 Zuschauer säumten den Straßenrand.mehr

Die TG Geislingen sägt bei ihrer Fasnetssitzung am sinkenden Schiff

Die TG Geislingen schipperte In ihrer Fasnetssitzung  wagemutig durch das Geislinger Schuldenmeer - humoristische Landgänge inbegriffen.mehr

Winzingen als Nabel der Fasnetswelt

Keinen geringeren Anspruch als „Make Winzinga great again!“ hatten die Akteure der 18. Holzbrockeler Prunksitzungen am Wochenende in Winzingen.mehr

Salacher Narren feiern und der Scheich kommt mit Lama Benjamin

Beste Unterhaltung durch einheimische Akteure in einem vierstündigen Programm wurde bei der Salacher Fasnet in der Stauferlandhalle geboten.mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo