Straße durch das Roggental wird komplett gesperrt

|

Die Kreisstraße durch das Roggental ist vom kommenden Montag, 9. Juli, bis zum 12. Oktober voll gesperrt. Das geht aus einer Mitteilung der Gemeindeverwaltung Böhmenkirch hervor. Die Zufahrt zur Oberen Roggenmühle ist aus Richtung Eybach möglich, die Kläranlage und der Parkplatz am Mordloch können von Treffelhausen aus angefahren werden.

Die Straße im Roggental bereitet dem Straßenbauamt schon länger Sorgen. Unmittelbar neben der Fahrbahn befindet sich talseitig eine steile Böschung, die in den letzten Jahren wiederholt abgerutscht ist. Die Eyb, die am Böschungsfuß entlang läuft, sorgt für eine ständige Erosion. In der Vergangenheit wurden die einzelnen Rutschungen abschnittsweise mit sogenannten Gabionen - Stützkörpern - abgefangen und der Fahrbahnaufbau wiederhergestellt. Diese Sanierungen sichern die Straße wirkungsvoll, sind wegen der hohen Böschung aber zugleich teuer. Außerdem können sie nicht verhindern, dass die Eyb weiter an der Böschung nagt und das Erdreich immer wieder ins Rutschen kommt. Saniert werden soll nun eine Hangrutschung, die es bereits vor längerer Zeit im Bereich der Oberen Roggenmühle gegeben hat. Dazu ist es erforderlich, den Bereich für den Straßenverkehr komplett zu sperren. Die Bauarbeiten werden von der Firma Moll aus Gruibingen ausgeführt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen