Sprache besser lernen

|

Für das Projekt "Geimeinsam sprechen, gemeinsam lernen" sucht das DRK Ehrenamtliche. Seit 2009 unterstützen Helfer Grundschüler dabei, ihre Deutschkenntnisse ohne Leistungsdruck zu verbessern. Zwei Stunden in der Woche treffen sich Jungs und Mädchen, die nicht so gut Deutsch können, zusätzlich zum Unterricht. Jeweils zwei Ehrenamtliche bringen Zeit, Ideen, Geduld und Zuwendung mit, um die Schüler zu ermuntern Deutsch zu sprechen.

Zu Beginn ihres Einsatzes erhalten die freiwilligen Sprachhelfer eine Einführungs-Schulung und Arbeitsmaterialien. Die Kosten dafür und für weitere Fortbildungen übernimmt das DRK.

Helfer seien hauptsächlich für die Uhlandschule in Geislingen, die Ursenwang-Schule in Göppingen und die Eislinger Schillerschule gesucht, teilt das Rote Kreuz mit. Weitere Infos zum Projekt: Telefon: (07161) 6739-44/-27 oder gs.gl@drk-goeppingen.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Aus Übung wird Ernst: Göppinger Bergretter helfen Schwerverletztem

Als ein Wanderer am Samstag vom Buchstein vor der Tegernseer Hütte abstürzte und sich schwer verletzte, wurde die Bergwacht Göppingen per Zufall zum Erstretter. weiter lesen