SPD sieht sich durch Schulz im Aufwind

|

Bei der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Östlicher Schurwald im Gasthaus Löwen in Börtlingen stand neben der Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes die kommende Bundestagswahl im Mittelpunkt. Der Wangener Kreis- und Gemeinderat Benjamin Christian wurde einstimmig als Vorsitzender bestätigt.

„Mit Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und mit unserer Bundestagsabgeordneten Heike Baehrens sind wir für die Bundestagswahl im September gut aufgestellt. Es wird spannend werden“, so Christian. Der langjährige Rechberghäuser Kreis- und Gemeinderat Eugen Haugg sagt aber einen harten Wahlkampf voraus. Der wiedergewählte Kassier Helmut Jakob ging auf die gestiegene Mitgliederzahl des Ortsvereins ein: „Nach der verlorenen Landtagswahl und der Nominierung von Martin Schulz spüren die Menschen wieder, dass die Sozialdemokratie gebraucht wird und es gerade jetzt wichtig ist politisch Farbe zu bekennen.“   Schriftführer bleibt Udo Hasert (Wangen). Die Rechberghäuser Gemeinderäte Thomas Möck und Evelyn Ertinger wurden als Beisitzer in den Vorstand gewählt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen