Spatenstich für das Bürgerhaus

|

"Was lange währt, wird endlich wahr." Mit diesen Worten läutete Salachs Bürgermeister Bernd Lutz jüngst den Spatenstich für das neue Bürger- und Gesundheitshaus am Rathausplatz ein. Es habe in den vergangenen Jahren in Salach kein anderes Investitionsprojekt gegeben, das intensiver vorbereitet und geplant worden sei.

"Es entsteht ein modernes barrierefreies Gebäude mit vier Vollgeschossen, ein Untergeschoss mit 13 Tiefgaragenstellplätzen und sonstigen Nebenräumen und acht offenen oberirdischen Stellplätzen", heißt es in der Mitteilung der Verwaltung. Im Erdgeschoss werden das Bürgerbüro und die Referate für Jugend und Senioren und Kultur- und Ehrenamt in barrierefreien Räumen Platz finden. Im ersten Stock zieht unter anderem eine Allgemeinarztpraxis ein. Der Baubeginn ist für Ende April geplant, die Bauzeit wird 15 bis 18 Monate betragen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Klinik: Krauter-Pläne stoßen weiter auf Skepsis

Im Beisein von Landrat Edgar Wolff berät der Göppinger Gemeinderat am Donnerstag über Pläne, die Klinik am Eichert zu sanieren und weiterzunutzen. weiter lesen