Sommerfest mit "offizieller Erstbegehung"

|
"Erstbegehung" des Fußfühlpfads, der beim Sommerfest eingeweiht wurde.

Das Sommerfest von Gästen, Patientinnen und Mitarbeitern der Luise-von-Marillac-Klinik in Bad Überkingen stand ganz im Zeichen des neuen Fußfühlpfads, der bei dieser Gelegenheit eingeweiht wurde. Neben zahlreichen ehemaligen Patientinnen waren dazu auch Cornelia Eisemann als Schirmherrin des Projekts "Frauen fahren für Frauen", von den Sponsoren Sieglinde Schwab sowie die Vertreterin einer Kosmetikfirma gekommen. Die Anlage des Pfads hatten Unternehmerinnen aus Stuttgart und der Region aus dem Erlös eines Benefiz-Oldtimerkorsos und mit weiteren Spenden ermöglicht.

Mit viel Spaß wurde der Fußfühlpfad bei seiner offiziellen Einweihung ausprobiert und für bestens befunden. Nach der "Erstbegehung" stärkte man sich mit Köstlichkeiten vom Kuchenbüfett und später mit Leckereien vom Grill. Zur Unterhaltung hatten die Mitarbeiter und Patientinnen ein vielseitiges Programm mit Nordic Walking, Schminkberatung, Kräuterquiz und musikalisch-literarischen Einlagen vorbereitet.

Der Freundeskreis um Schirmherrin Eva Wellendorff unterstützt die Klinik bei besonderen Anschaffungen und Angeboten. "Der Fußfühlpfad trägt dazu bei, das fehlende Körpergefühl nach einer Chemotherapie wiederherzustellen. Das unterstützt den Genesungsprozess nicht nur physisch, sondern auch psychisch", erläuterte Dr. Katja Seemund als Ärztliche Leiterin der Klinik.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Abfallgebühren sind künftig mengenabhängig

Der Kreistag hat  finanzielle Anreize für die Müllvermeidung und -trennung beschlossen. weiter lesen