Sieben wollen in den Bundestag

|

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung für den Wahlkreis 263 Göppingen sieben Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl am 24. September zugelassen. Bei der Bundestagswahl 2013 waren im Wahlkreis Göppingen neun Parteien angetreten, 2009 waren es ebenfalls sieben, im Jahr 2005 waren es lediglich sechs Parteien gewesen.

Für das Direktmandat im Wahlkreis kandidieren zwei Bewerberinnen und fünf Bewerber. Der hiesige Wahlkreis ist dabei identisch mit dem Landkreis Göppingen. Mit der Zulassung wurden auch die Angaben verbindlich festgelegt, mit denen die einzelnen Kreiswahlvorschläge auf dem Stimmzettel erscheinen. Die Reihenfolge richtet sich dabei nach der Reihenfolge der Landeslisten.

Die zugelassenen Kreiswahlvorschläge im Wahlkreis 263 Göppingen in der Reihenfolge des Eingangs beim Kreiswahlleiter:

● Die Linke (Die Linke):

Konstantinos Katevas, Student, aus Göppingen.

● Freie Demokratische Partei (FDP):

Hans-Peter Semmler, Geschäftsführer, aus Bad Boll.

● Alternative für Deutschland (AfD):

Volker Münz, Bankkaufmann, aus

Uhingen.

● Bündnis 90/Die Grünen

(Grüne):

Dietrich Burchard, Zimmerermeister, aus Göppingen.

● Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU):

Hermann Färber, Bundestagsabgeordneter, aus Böhmenkirch.

● Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD):

Heike Baehrens, Bundestagsabgeordnete/Diakonin, aus Stuttgart.

● Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD):

Christel Beck, Rentnerin, aus Rechberg­hausen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Azubis im Landkreis heiß begehrt

Anfang September hat das neue Ausbildungsjahr begonnen. Viele Betriebe konnten alle ausgeschriebenen Stellen besetzen. Aber auch Spätentschlossene haben dieses Jahr noch eine Chance. weiter lesen