Schriftsteller spricht über Burnout

Der Gesangverein Germania Kuchen präsentiert am Freitag, 28. November, in seinem Waldheim den Mobbing-Fachberater Markus Jäck.

|

Der 39-Jährige liest aus seinem Buch "Burnout & Begegnungen", das mittlerweile in der dritten Auflage im Manuela-Kinzel-Verlag erschienen ist. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

"Ich bin krank! Ich leide an Depressionen!", erklärt der Autor. Es habe damit angefangen, dass er am Arbeitsplatz gemobbt wurde. Als es ihm körperlich immer schlechter ging, habe er sich einem Arzt anvertraut. Im Christophsbad wurde er stabilisiert, mehr aber auch nicht. Er musste kämpfen, um ärztliche und psychologische Hilfe, um Hilfe seiner Krankenkasse. Heute ist er Mediator und Coach des Mobbing Competence Centers Baden-Württemberg. Am Freitag wird er auch Fragen zum Thema Mobbing beantworten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen