Schnittlingen freut sich aufs Lautertal-Treffen

|

Vertreter der Musikvereine aus Böhmenkirch, Donzdorf, Nenningen, Schnittlingen, Süßen, Treffelhausen, Weißenstein und Wißgoldingen trafen sich jetzt zur Hauptversammlung des Lautertal-Musikerrings im Gemeindehaus in Schnittlingen.

Vorsitzender Johannes Geiger vom Musikverein Eintracht Schnittlingen stellte zunächst seinen Ort vor: Von den 480 Einwohner sind 162 Mitglied im Musikverein, davon 78 Aktive und zwölf in der Jugendkapelle, berichtete Geiger nicht ohne Stolz. In seinem Bericht blendete Vorsitzender Gerhard Langer vom Musikverein Harmonie Wißgoldingen zurück aufs 44. Lautertal-Musikertreffen in Treffelhausen. Das viertägige Mammutprogramm sei Dank des engagierten Einsatzes von Musikverein und Gemeinde bravourös bewältigt worden, betonte Langer. Ein weiterer Höhepunkt war das 8. Jugendkonzert in der Roggentalhalle Treffelhausen, das der Musikverein Eintracht Schnittlingen ausrichtete. Dem Musikernachwuchs soll auch künftig geselliges Zusammentreffen angeboten werden. So lädt der Musikverein Harmonie zu einem Fußballturnier am 5. Mai nach Wißgoldingen ein.

Nach den Berichten von Kassier und Schriftführer Gregor Barth (MV Germania Donzdorf), wurden bei den anstehenden Wahlen die "Alten" auch wieder als "Neue" im Amt bestätigt.

Das 45. Lautertal-Musikertreffen wird in diesem Jahr in Schnittlingen stattfinden. Für den Jahreshöhepunkt vom 3. bis 6. Oktober ist unter anderem ein Alb-Umtrieb, ein Auftritt der Albfetza, ein "Freaky Friday" sowie eine "Tanznacht in Tracht" mit der Alpen Mafia geplant. Info Nähere Angaben zum Programm des Lautertal-Musikertreffens gibt es im Internet unter der Adresse: www.mv.schnittlingen.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Heftiger Streit am Kriegerdenkmal

Gut 15 Vermummte haben am Sonntag fünf Personen am Kriegerdenkmal in der Mörikestraße angegriffen. Einer der fünf erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Streit politisch motiviert war. weiter lesen