Schneeballschlacht auf dem Timmelsjoch

|
Sind viel gewandert und haben viel gesehen - die Teilnehmer der Westerheimer SAV-Gruppe bei ihrer Wanderwoche in Südtirol.

20 wanderbegeisterte Kameraden der Westerheimer Albvereinsgruppe haben fünf herrliche Wandertage in Südtirol bei Meran verbracht. Silke und Alexander Kneer hatten den Ausflug bestens organisiert und tolle Wanderungen für ihre Wanderfreunde ausgesucht. Nach der herrlichen Fahrt über den Vinschgau und dem Bezug der Zimmer fuhr die Gruppe mit der Bergbahn und anschließendem Sessellift auf das Vigiljoch und wanderte zur Naturnser Alm. Herrliche Aussichten auf Teile des Meraner Höhenwegs sorgten für helle Begeisterung der Gruppe.

Am zweiten Tag zog es die Wanderer zu einer Tour auf Meran 2000 zum Kreuzjöchl. Dort wandelten sie auf dem Fernwanderweg E 5 und der Aussichtspunkt am Kreuzjöchl ließ den Rosengarten, die Dolomiten und die Drei Zinnen in greifbare Nähe rücken. Die Einkehr auf der Moschwaldalm (1750 Meter) bei Buttermilch und Nudelsuppe mit grandioser Aussicht genossen die Bergkameraden sehr. Den Abend ließen sie im Biergarten unter jahrhundertealten Kastanien in mediterranem Klima ausklingen.

Am dritten Tag teilte sich die Gruppe - die Wanderer wandelten auf den Spuren des Meraner Höhenwegs. Die Tour zur Pfitschlake, den Spronserseen und rund um den Mutkopf mit einer Strecke von 13 Kilometern und 1195 Metern Höhenunterschied auf eine Höhe von 2186 Metern forderte alles von der Wandergruppe. Die zweite Gruppe fuhr nach Meran und genoss das südliche Flair beim Bummeln auf den Spuren von Sissi. Der letzte Wandertag führte zum Partschinser Wasserfall.

Am fünften Tag stand leider die Abreise auf dem Programm. Den Abschied aus Meran versüßten sich die Westerheimer Albvereinler mit einer Fahrt übers Timmelsjoch und einer Schneeballschlacht auf dem Parkplatz.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

28-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein Beziehungsstreit endete am Mittwochabend in Eislingen mit einer schweren Stichverletzung am Hals. weiter lesen