Plätze im Schatten begehrt

Der Musikverein Eintracht Schnittlingen hat am Sonntag sein traditionelles Gartenfest auf der Obstwiese an der Geislinger Straße veranstaltet.

|
Spezialitäten beim Schnittlinger Gartenfest: Wenn so üppig serviert wird, lässt sich's ausgiebig hocken.  Foto: 

Bei geradezu tropischen Temperaturen suchten die Gäste mittags den Schatten unter den Obstbäumen und Pavillons und ließen sich von der Blasmusik der Musikkapellen Schnittlingen und Salach unterhalten. Kulinarisch gab es wieder ein großes Angebot an herzhaften Speisen, Kuchen und zur Erfrischung kühle Getränke, Eis und Eiskaffee. Der große Besucheransturm kam dann am Abend und hielt bis weit in die Nacht hinein an. Das war Urlaubsfeeling pur: Laue Sommernacht, unterhaltsame Tanzmusik von der Band "Sunflowers" und Cocktails in der Bar. So waren am Ende eines heißen Festtages Besucher und Veranstalter zufrieden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Abfallgebühren sind künftig mengenabhängig

Der Kreistag hat  finanzielle Anreize für die Müllvermeidung und -trennung beschlossen. weiter lesen