Peter Hofelich trifft sich mit Betriebsräten

Der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Peter Hofelich hatte kürzlich zum ersten Göppinger Betriebsratsvorsitzenden-Stammtisch eingeladen. Der Politiker schafft mit dem Treffen eine zusätzliche Plattform für seine politische Arbeit im Wahlkreis Göppingen.

|

Hofelich will sich regelmäßig mit Vorsitzenden der Betriebsräte von Unternehmen und Personalräten zum Austausch treffen. Beim Auftakt informierte Hofelich über die Initiativen der grün-roten Landesregierung während der zurückliegenden Zeit: die Fachkräfte-Allianz, welche mit gezielten Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel arbeitet; das Ausbildungsbündnis, das für Berufe in der dualen Ausbildung wirbt; das Tariftreuegesetz, welches Tariflöhne zur Bedingung für Geschäfte mit der öffentlichen Hand macht, und das Personalvertretungsgesetz, welches die Rechte der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst stärkt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suizid bei Aichelberg nach Straftat im Kreis Ludwigsburg

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Hintergrund ist ein Suizid, dem eine Straftat im Kreis Ludwigsburg vorausgegangen war. weiter lesen