Ortskernsanierung abgeschlossen

|

Geschäftsführerin Angela Wagner von der Sanierungstreuhand Ulm fasste im Gremium zusammen, was in den neun Jahren zwischen 2003 und 2011 in dem zwölf Hektar großen Gebiet alles verwirklicht wurde. Gefördert wurden unter anderem 14 private Gebäudesanierungen, wofür 148 000 Euro Zuschüsse flossen. Das Ortsbild prägend sind die drei neuen Wohn- und Geschäftshäuser, für die ein alter Bauernhof abgerissen wurde. Mit dem 1600 Quadratmeter großen "Neuhauser Platz" wurde ein neuer Dorfmittelpunkt geschaffen. Außerdem nutzte die Gemeinde die Förderung zur Sanierung von Panoramastraße und Weißer Weg. Insgesamt wurden 3,25 Millionen Euro verbaut, wofür es 1,7 Millionen Euro Zuschuss gab.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen