Orgelmatinée in der St. Martinus

|

Eine Orgelmatinée mit dem Kirchenmusiker Simon Johannes Fröstl findet am Sonntag, 11. September, in der St.-Martinus-Kirche in Donzdorf statt. Zum Tag des Denkmals wird der Organist ab 11.30 Uhr im Anschluss an die Eucharistiefeier neben Orgelmusik der französischen Romantik, auch zeitgenössische, heitere Orgelmusik zu Gehör bringen.

Die Matinée beginnt mit der Sinfonia aus der „Ratswahl-Kantate“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750). Er komponierte die Kantate 1731 in Leipzig zur Wahl des Stadtrates. Der französische Organist und Komponist Alexandre Guilmant bearbeitete diese Sinfonia für Orgel-Solo. Nach diesen festlichen Orgelklängen folgen die humoristischen Variationen über das Kinderlied „Ein Männlein steht im Walde“. Zum Abschluss erklingt die Suite Gothique op. 25 von Léon Boëllmann (1862-1897). Der Eintritt ist frei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Haushaltsharmonie im Saal: Kreisumlage bleibt stabil

Der Kreistag hat den Haushalt des Landkreises Göppingen 2018 einstimmig beschlossen. Die Kreisumlage bleibt stabil. Kritik gab es dagegen an die Adresse des Sozialministers. weiter lesen