Nächtliche Brandstifter

|

Unbekannte haben in der Nacht zum gestrigen Donnerstag an zwei Stellen in Gingen Feuer gelegt. Betroffen davon war zunächst gegen 22.45 Uhr ein VW-Bus, der in der Hinteren Gasse stand. Die Täter setzten nach Angaben der Polizei einen an der Heckklappe angebrachten Gepäckträger in Brand. Dadurch wurden auch die Heckklappe und ein Teil des Hochdachs beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 1000 Euro beziffert.

Wenig später, gegen 0.20 Uhr, brannte in der Uferstraße eine Papiertonne. Ein Anwohner sowie die alarmierte Gingener Feuerwehr konnten den Brand rasch löschen.

Die Ermittlungen der Polizei richten sich gegen mehrere Jugendliche, die von Zeugen im Umfeld des VW-Busses gesehen wurden.

Hinweise auf die Brandstifter nimmt das Polizeirevier Geislingen entgegen, Telefon: (07331) 93 27-0.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen