Mit Riesenfeuern Richtung längster Tag

|

Sonnwende Meterhoch war das Holz in Hattenhofen aufgetürmt und sorgte nach Einbruch der Dunkelheit für hellen Feuerschein. Das Sonnwendfest der örtlichen Feuerwehr im „Lindele“ war eines der ersten im Landkreis Göppingen, aber auch in Nenningen und Wangen brannten die Feuer. Die
eigentliche Sommer-Sonnenwende liegt diesmal aber genau in der Mitte der Woche, deshalb feiern viele andere Gemeinden erst am der nächsten Wochenende, beispielsweise in Adelberg am Freitag beim Kloster, in Bad Boll am Samstag auf der Boller Heide, in Bezgenriet am Freitag am Sportgelände, in Donzdorf am Samstag bei der Schützengesellschaft. Der Jugend in Reichenbach im Täle machten Unbekannte einen Strich durch die Rechnung. Den in acht Wochen mühsam aufgeschichteten Scheiterhaufen für die Sonnwendfeier auf dem Hexensattel am nächsten Freitag haben die Spielverderber bereits in der Nacht zu Sonntag abgefackelt. Die Reichenbacher Jugend will aber trotzdem feiern. 

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schuler Turm zieht Besucher magnetisch an

Im Stundentakt führten Schuler-Mitarbeiter am Wochenende Besucher durch den neu eröffneten Innovation Tower in Göppingen. weiter lesen