Landfrauen im Advent

|

In der Hohensteinhalle in Gingen findet am kommenden Mittwoch der Landfrauentag im Advent statt, organisiert vom Kreislandfrauenverband Geislingen. Das Programm beginnt um 13.30 Uhr.

Redner des Nachmittags ist Michael Stahl, ehemaliger VIP-Bodyguard, Fachlehrer für Selbstverteidigung, Gewaltpräventionsberater und Autor. Seine Arbeit wurde 2009 von der Stiftung "Neues Leben" mit dem Werte Award ausgezeichnet für innovative und strukturverändernde Projekte. Stahl ist verheiratet und hat zwei Kinder. Aufgewachsen in großer Armut und mit viel Gewalt hat er sich den Weg frei gekämpft in die Selbstständigkeit und macht heute Projekte in ganz Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz, teilen die Organisatoren des Landfrauentages mit. In seinen Vorträgen vermittelt Michael Stahl Werte für ein menschliches Miteinander. Durch seinen großen Erfahrungsschatz gibt er Lösungsansätze weiter, wie Generationen wieder in Frieden miteinander leben können und wie wichtig es ist, dass man vergeben kann, informieren die Kreislandfrauen zum Vortragsprogramm.

Im Anschluss an Michael Stahl wird "Agnes von Felsenthal" alias Ines Kottmann vom Mittelalterverein "Die Helfensteiner" Gewürze des 13. Jahrhunderts erläutern. Umrahmt wird das Programm vom Kreislandfrauenchor Geislingen. Alle Landfrauen aber auch Nichtmitglieder sind zur Veranstaltung eingeladen.

Info Eintritt zum Kreislandfrauentag 7 Euro, Anmeldungen bitte unter Telefon: (07332) 58 12 oder per Email:

landfrauen-geislingen@albweb.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen