Kunst in Scheunen und Gärten

|
An ungewöhnlichen Orten wird bei der Oberwälder Kirbe Kunst gezeigt.  Foto: 

„Kunst ist wertvolle Zeitverschwendung“ – ein Zitat von Les Levine und das diesjährige Motto der schwäbischen Kirbe in Oberwälden. Am Sonntag, 10. September, ab 11 Uhr können Besucher durch Oberwälden schlendern und die Arbeiten von 40 Künstlern an „außergewöhnlichen Orten wie Scheunen, Garagen und Gärten“ betrachten, ist in der Ankündigung zu lesen.

Seit 2005 findet Kunst und Kirbe alle zwei Jahre statt. Veranstalter ist der Verein Dorfgemeinschaft Oberwälden. Neben einem abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein ist auch Musik angesagt. „Batuhfua“ ziehen mit ihren Instrumenten umher und bieten Klezmer-Jazz, vor der Kirche unterhalten die „Nonnos Dixi-Jazzer“ und danach die Band Opportunity. Ende der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Info Für einen Unkostenbeitrag von 2 Euro erhalten Besucher einen Button.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Polizei fahndet nach Brandstiftern

In Göppingen standen in der Nacht zum Mittwoch zwei Autos in Flammen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. weiter lesen