Karl Jandl holt den begehrten Wanderpokal

|
Beim Preisschießen des Albvereins Bad Ditzenbach sicherte sich Karl Jandl den Wanderpokal, Gewinner der Ehrenscheibe wurde Josef Schonder. Links Albvereinsvorsitzender Rainer Maier, rechts SG-Schützenmeister Armin Jantz.

Knapp 40 Mitglieder und Freunde waren der Einladung des Albvereins Bad Ditzenbach zum Preisschießen ins Degginger Schützenhaus gefolgt. Zehn Schuss hatte jeder, um den Wanderpokal oder die Ehrenscheibe zu gewinnen, die diesmal ein finnisches Landschaftsmotiv zierte. Da darüber hinaus noch schöne Preise lockten, waren alle mit Eifer bei der Sache. Aber auch die etwas Schlechteren an diesem Tag gingen nicht leer aus und erhielten einen kleinen Trostpreis in Form von Naturalien.

Optimal betreut wurden die Hobby-Schützen von Dieter Bucher, Armin Jantz und Manfred Huhler - allesamt Mitgliedern des Schützenvereins Deggingen.

Nach einem Grußwort vom Schützenmeister Armin Jantz und gleich nach dem Schießen nahm der Albvereinsvorsitzende Rainer Maier die Siegerehrung vor. Den Wanderpokal hatte sich diesmal Karl Jandl vor Peter Schlipf und Bernd Loos gesichert. Gewinner der Ehrenscheibe wurde Josef Schonder vor Heidi Pachner und Elisabeth Becker.

Bei einem deftigen Essen klang das Preisschießen der Bad Ditzenbacher Albvereinler in musikalischer Runde mit Wally und Werner Schröder, Hans Rainer Spieß und Manfred Becker aus.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Göppinger Bahnhofsviertel bald eine einzige Baustelle

Neben der Tiefgarage und dem Bahnhofsplatz erwartet die Göppingen im kommenden Jahr  zwei weitere Großprojekte auf engem Raum: Das „Rathaus II“ und das Zentrum Untere Marktstraße. weiter lesen