Junge Akteure geben "Cinderella"

Acht Grundschulkinder aus dem Kreis Göppingen haben im Rahmen des Programmes der Dürnauer Hector-Kinderakademie "Pfiffikus" in Kooperation mit der Helen Doron Sprachenschule Geislingen an einem kreativen Theaterkurs teilgenommen.

|
In Süßen führen die Kinder des Theaterprojekts von Hector-Kinderakademie "Pfiffikus" und Helen Doron Sprachenschule das Stück "Cinderella" auf.  Foto: 

Die Teilnehmer studierten von November bis Anfang Februar in acht Doppelstunden das Theaterstück "Cinderella" in englischer Sprache ein.

Die von Helen Doron bearbeitete Fassung des klassischen Märchens "Aschenputtel" beinhaltet außer Dialogen und Liedern auch viele humorvolle Elemente des britischen "Pantomimes" - kritische Hinterfragung der Begriffe "Schönheit und Glück". Die Kinder lernten mit allen Sinnen den Wortschatz des Theaterstücks kennen, sich auf englisch zu präsentieren und entsprechend ihren Rollen auf der Bühne zu artikulieren. Die von den Kindern selbst gestalteten Kulissen gehörten ebenso zum wöchentlichen Programm. Nun fand vor großem Publikum die Uraufführung in der Hornwiesen-Grundschule Süßen statt. Eine Aufführung, bei der die jungen Akteure sichtlich Spaß hatten. Bereits Mitte März geht es weiter mit "Snow White and the Rappers".

Weitere Informationen zu Theater- und Englischkursen gibt es online unter www.helendoron.de oder unter Telefon: (07331) 44 25 65. Mehr zur Hector-Kinderakademie "Pfiffikus" unter www.kia-gp.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landratsamt: Anbau wird bald abgerissen

Im Dezember findet die letzte Sitzung im Hohenstaufensaal des Landratsamts statt. Die Arbeiten am Millionenprojekt Neubau beginnen noch dieses Jahr. weiter lesen