In der Luft entscheidet jede Sekunde

Sehr eng ist es beim Pokalfliegen der Degginger Modellfliegergruppe zugegangen. Mit nur sieben Punkten Vorsprung sicherte sich Gerhard Bopp zum wiederholten Male die vereinsinterne Meisterschaft. Zwölf Piloten nahmen am Samstag auf dem Modellflugplatz bei Berneck an dem Wettbewerb teil.

|
Gerhard Bopp hält stolz den Wanderpokal in den Händen. Zusammen mit Oliver Bohrer (rechts) und Edmund Bohrer hat er sich hinter dem neuen Vereinsschlepper mit 3,20 Meter Spannweite postiert.  Foto: 

Beim Pokalfliegen wurden die Segler vom neuen Vereinsschlepper gen Himmel gezogen, ein Teilnehmer steuerte sein Modell auch mit Elektroantrieb in die Luft. Auf 200 Metern Höhe wurden die Segelflugzeuge dann ausgeklinkt und die Piloten mussten ihre Modelle nach exakt drei Minuten möglichst nahe an einer fünf Meter langen Landelinie auf den Boden bringen. Für jede Abweichung in Sekunden und Zentimetern gab es Punktabzüge.

Bei teilweise recht böigem Wind wurden vier Wertungsrunden geflogen, der schlechteste Durchgang wurde nicht gewertet. Die besten Flüge absolvierte Gerhard Bopp, der 832 von 840 möglichen Punkte erreichte. Nur sieben Punkte weniger erflog Oliver Bohrer, der mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen musste. Dritter wurde Edmund Bohrer mit 820 Punkten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tragischer Unfall auf A8: 27-Jähriger kommt ums Leben

Ein 27-Jähriger ist Dienstagabend bei einem Unfall bei Kirchheim/Teck ums Leben gekommen. Er war mit seinem VW Golf auf einen Sattelzug aufgefahren. weiter lesen