Im Juli wird groß gefeiert

|
Beim Hohenstadter Sportverein haben sich alle Amtsinhaber wieder zur Wahl gestellt.

Zur Hauptversammlung des Hohenstadter Sportvereins haben sich kürzlich 25 Mitglieder im Gasthaus Sonne versammelt. Nach der Begrüßung ließ der Vorsitzende Fritz Müller kurz das vergangene Jahr Revue passieren. Zum Ende des vergangenen Jahres wurden 272 Mitglieder im Verein gezählt. Die Zahl ist leicht rückläufig. Den Kassenbericht gab Hans Beckert bekannt.

Da Christian Müller verhindert war, gab Schriftführerin Franziska Müller für die Tennisabteilung die Termine und Erfolge der Mannschaften sowie einen Ausblick auf das laufende Jahr bekannt. Armin Ramminger ging auf die Veranstaltungen der Abteilung Pfingstlümmel im abgelaufenen Jahr ein und gewährte einen Ausblick auf das Jahr 2013. Bürgermeister Günter Riebort freute sich, dass der Verein finanziell auf gesunden Beinen steht und sich aktiv in das Gemeindeleben einbringt. Nach der Entlastung standen die Wahlen an. Alle Amtsinhaber stellten sich wieder zur Wahl und wurden von der Versammlung bestätigt: Vorsitzender Fritz Müller, Stellvertreter Walter Reichersdorfer und Hauptkassier Johannes Beckert. Bedingt durch Hans Beckers Unfall wurden alle Kassiererinnen der Abteilungen zu Stellvertretern gewählt. Aus der Abteilung Tennis Olivia Beckert, der TTA Ulrike Kraft und Pfingstlümmel Nadine Schweizer. Schriftführer bleibt Wolfgang Kolb. Zu Kassenprüfern wurden Christine Müller und Stefanie Müller gewählt.

Im Juli feiert der Hohenstadter Sportverein sein 20-jähriges Bestehen. In einer Ausschusssitzung soll besprochen werden, wie der Festakt in das Sommerfest miteingebunden wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoher Schaden nach Wohnungsbrand in Salach

Bei einem Wohnungsbrand in Salach am frühen Samstagmorgen entstand ein hoher Schaden von etwa 50.000 Euro. weiter lesen