Heli bringt Radlerin in Klinik

|
Die Wucht des Aufpralls lässt sich am Auto der 61-Jährigen erkennen. Foto: rol

Durch ein riskantes Überholmanöver hat ein 25-jähriger Ford-Fahrer gestern zwei Personen schwer verletzt. Der Mann setzte laut der Polizei gegen 10.40 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Nellingen und Aufhausen gerade dazu an, in einer unübersichtlichen Rechtskurve eine Radlergruppe zu überholen, als ihm auf der Gegenspur aus Richtung Aufhausen ein VW Golf entgegenkam. Der 25-Jährige bremste, geriet ins Schleudern und prallte frontal mit dem Golf zusammen. Mit dem Heck seines Fords erwischte der Mann eine 51-jährige Radfahrerin. Die Frau, die an der Kuchener Stauferlandrundfahrt teilgenommen hatte, wurde so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Die 61-jährige Golf-Fahrerin musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie erlitt, ebenso wie der Unfallverursacher, schwere Verletzungen.

An der Unfallstelle waren die Feuerwehr Nellingen, das Rote Kreuz mit mehreren Fahrzeugen, ein Rettungshubschrauber sowie die Polizei im Einsatz. Die Kreisstraße 7315 war während der Rettungsarbeiten voll gesperrt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ärger über wildes Parken in der Hauptstraße

In Göppingen wächst der Unmut über das Parkchaos in der Hauptstraße. Der Ruf nach einem härteren Durchgreifen gegen Parksünder wird lauter. weiter lesen