Haydn zum Jubiläum

|

Mit einem musikalischen Fest- und Dankgottesdienst feierte der katholische Kirchenchor

St. Martinus Donzdorf sein 375-jähriges Bestehen.

Musikalischer Höhepunkt der festlichen Messe war Joseph Haydns "Missa Sancti Nicolai". Zelebriert wurde der Gottesdienst von Weihbischof Johannes Kreidler, der in seiner Predigt die Bedeutung der Kirchenmusik von seinen Anfängen in vormittelalterlichen Zeit bis heute betonte.

Der Donzdorfer Kirchenchor entstand bereits im Jahre 1639, mitten im Dreißigjährigen Krieg, mit der Bestellung eines Kirchenmusikers durch die gräfliche Familie von Rechberg und Rothenlöwen. Er ist damit der älteste Kirchenchor der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Vor zahlreichen Gottesdienstbesuchern interpretierte Dirigent Theodor Oechsle gekonnt die anspruchsvollen musikalischen Teile des Festgottesdienstes, wobei ihm das Solistenquartett mit Karin Böger-Lutz, Sopran, Evelin Scheurer, Alt, Wolfgang Reithmeier, Tenor, und Josef Grupp, Bass, souverän zur Seite stand. Die Instrumentalisten und Simon Fröstl an der Orgel boten dem Chor einen sicheren Rückhalt.

Im Anschluss an den Gottesdienst hatte die Kirchengemeinde zu einem Empfang ins Martinushaus, dem katholischen Gemeindezentrum, eingeladen. Bei diesem offiziellen Teil des Jubiläums begrüßte Chorvorsitzender Josef Grupp zahlreiche Ehrengäste.

Grupp hob die zwölfjährige Chorleiterarbeit von Theodor Oechsle hervor, der als Nachfolger von Helmut Funk keine leichte Aufgabe zu übernehmen hatte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrheit lehnt Messstelle an der Sternkreuzung ab

Die Mehrheit im Göppinger Gemeinderat hat eine Messstelle für Luftschadstoffe an der Sternkreuzung abgelehnt. Auch die Verwaltung war dagegen. weiter lesen