Haushalt: Ebersbach will in Wohnen, Bildung und Gewerbe investieren

|

Vier kommunalpolitische Schwerpunkte will Ebersbach im kommenden Jahr setzen. Weil das alles auch finanziert werden muss, skizzierte der Herr der Ebersbacher Finanzen, Kämmerer Oliver Marzian, bei seiner Haushaltseinbringung die vordringlichen Handlungsfelder: Wohnraum schaffen, gute Bildungsangebote erhalten und ausbauen, Gewerbeflächen entwickeln und neu ausweisen und die Stadt mit Lebensqualität erfüllen. Da der Wohnungsmarkt für Menschen mit geringem Einkommen sehr eng sei, müsse man auch bereit sein, flächensparend bauen zu lassen. Ebersbach habe in diesem und im nächsten Jahr 150 Menschen mit Anschlussunterbringung zu versorgen, das bedeute, dass 2017 und 2018 je 625 000 Euro für den Bau von Wohnungen in einfachem Standard bereitgestellt würden.

Allein für Schulen und Kindergärten werden 2017 im Finanzhaushalt über 400 000 Euro investiert, hinzu komme bis 2020 die Sanierung des Erweiterungsbaus des Raichberg-Schulzentrums mit 1,29 Millionen Euro. Den Bereich Bebie (Bildung, Erziehung und Betreuung in Ebersbach) lässt sich die Stadt einiges kosten, doch die Einnahmen halten nicht Schritt: Wegen Minderzuweisungen des Landes von 75 000 Euro gehen die Erträge trotz Gebührenerhöhungen zurück. Immerhin konnte die Zahl der Beschäftigten zum vierten Mal in Folge auf jetzt 3391 gesteigert werden – das seien allerdings immer noch deutlich weniger als zu den GlanzzeitenAnfang der 90er Jahre mit 6276 Arbeitsplätzen. zee

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schuler Turm zieht Besucher magnetisch an

Im Stundentakt führten Schuler-Mitarbeiter am Wochenende Besucher durch den neu eröffneten Innovation Tower in Göppingen. weiter lesen