Grüngutplätze: Kein Beschluss

In Sachen Grüngutplätze im Landkreis bleibt vorerst alles wie gehabt, eine Entscheidung zu neuen Grüngutplatz-Standorten wurde am Dienstag im Ausschuss für Umwelt und Verkehr (UVA) des Landkreises nicht gefällt.

|

Zum Hintergrund: Eigentlich hatten der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) sowie die Kreisverwaltung vorgehabt, dass sich der UVA für Grüngutplatze in Hattenhofen, in Böhmenkirch-Treffelhausen sowie in Süßen ausspricht, im Schurwald muss noch ein geeigneter Standort gesucht werden. Doch der Beschlussantrag wurde mehrheitlich mit den Stimmen von CDU, Freien Wählern und FDP abgelehnt.

Stattdessen gab es am Dienstag nur eine zustimmende Kenntnisnahme zu den geplanten Standorten. Vor endgültigen Standortbeschlüssen forderte eine Mehrheit der Kreisräte eine genaue Kostenübersicht für die geplanten Plätze. 

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suche nach der Brandursache in Hausener Lagerhalle

Mit einem Großaufgebot bekämpfte die Feuerwehr Bad Überkingen den Brand in einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle in Hausen am Freitagabend. 2000 Liter Diesel entzündeten sich. weiter lesen